Natur- und Sachbegegnung – Ökologie

Schnecke auf der Hand

Schnecke auf der Hand

Die Wertschätzung der Schöpfung ist schon in unserer Religionspädagogik ein wichtiges Thema.

Und so ist, neben Spracherziehung und Bewegung, die Natur- und Sachbegegnung, sowie die Ökologie ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit.

Wir pflanzen Setzlinge

Wir pflanzen Setzlinge

 In den letzten Jahren haben wir ein Stück unseres Außengeländes abgetrennt und zur Naturecke umfunktioniert.

Es wurden 2 Apfel-, ein Pflaumenbaum und  2 Haselnussbüsche gepflanzt.

 

Beobachtungsort Wiese

Beobachtungsort Wiese

Auf einem Hochbeet ziehen wir seit 2 Jahren mit Hilfe der Edeka Stiftung Gemüse, einen Kompost haben wir auch angelegt.

 

Der Rasen dort wird nur selten gemäht und die Naturecke ermöglicht viele „Naturbegegnungen“!