Religion und Ethik

Die Kinder erleben in der Kindertageseinrichtung verschiedene religiöse und ethische Grundhaltungen. In unserem Haus werden gegenseitige Wertschätzung und demokratische Entscheidungsprozesse gelebt. Die Erwachsenen spielen mit ihrer Vorbildfunktion eine große Rolle für die Kinder.

Kreuz_04-17 Evangelisches Familienzentrum an der Erlöserkirche

 

 

Im Alter von drei bis sechs Jahren steht die zunehmende Fähigkeit zur Bildung von Werturteilen im Vordergrund. Die Kinder suchen Antworten auf Fragen z. B. nach „Gut und Böse“ und „Recht und Unrecht“. Mitgefühl aber auch Abgrenzung und die Bildung von Ich-Stärke werden in dieser Zeit mit der Überwindung des frühkindlichen Egozentrismus für die Kinder immer bedeutsamer. Sie erweitern ihr Wissen über ethische, religiöse und kulturelle Zusammenhänge und Fragen ständig.

 

 

 

 

GR 2 biblische Geschichte Familienzentrum an der Erlöserkirche

Wir führen die Kinder an den christlichen Glauben evangelischer Prägung heran, indem wir biblische Geschichten erzählen, Bücher mit religiösem Inhalt vorlesen und besprechen. Wir nehmen christliche Themen und Feste im Jahreslauf auf und feiern Andachten und Gottesdienste mit den Familien und der gesamten Gemeinde.